Vakuumpumpen im Test

Vakuumpumpen im Test

Aus Von

Mit einer Vakuum-Pumpe kann man seinen Penis vergrößern, oder die Erektionsfähigkeit und Härte verbessern? Dazu habe ich mir eine Penispumpe gekauft. Es hat sich erwiesen, dass man lieber eine hochwertige Vakuumpumpe kauft. Denn Sie soll doch einiges bewirken. Preismäßig sind Vakuum-Pumpen durchaus erschwinglich.

Auf der Seite http://www.potenzmittel.info/ratgeber/vakuumpumpe-funktion-anwendung-kaufempfehlungen/ fand ich ausführliche Infos zur Vakuum-Pumpe und diese Seite kann ich guten Gewissens empfehlen.

 

Das Ergebnis der Bemühungen einer Vakuum-Pumpe

Mit einer Vakuumpumpe kann man die Länge und auch die Dicke vom Penis vergrößert werden – das funktionierte bei mir zunächst nur kurzfristig.

Ich pumpte mit dem Gerät meinen Penis mit Blut auf, dann nahm ich die Pumpe ab und hatte im Anschluss noch eine Weile ein sichtbar vergrößertes Geschlechtsteil. Der Zustand hielt einige Stunden an.

Nachdem ich mehrere Wochen trainiert hatte festigt sich die erreichte Vergrößerung und der Penis war dauerhaft länger und dicker. Eine gute Vakuumpumpe trägt also vor allem zum Wachstum des Umfangs deines Gliedes bei. So war es jedenfalls bei mir.

 

Die Erektion wird gefestigt

Durch mein gewissenhaftes Training meines Penis-Gewebes mit der guten Vakuumpumpe habe ich meine allgemeine Leistungsstärke beim Sex gesteigert, das passierte bei mir ziemlich schnell und wurde vor allem von meiner Freundin deutlich wahrgenommen! Selbst dann, wenn kaum noch eine normale Erektion möglich ist, bringt die Penispumpe einen Erfolg – wie ich erfahren konnte. meine Erfahrung.

Bereits nach 2-3 Wochen stellte ich fest, dass mein Selbstbewusstsein stieg und ich insgesamt wieder optimistischer wurde.

 

Penisbegradigung mit einer Vakuum-Pumpe

Wer versuchen will eine Peniskrümmung mit einer Vakuumpumpe zu behandeln, sollte sich eine sehr gute Penispumpe zulegen – eine günstige Pumpe kann eine Begradigung nicht leisten.

Ich kann die Bathmate wärmstens empfehlen. Sie bietet alles was eine gute Vakuumpumpe können sollte: Einen Zylinder mit Druckanzeige, eine Silikon-Manschette und einen Gummischlauch mit Pump-Griff. Die Pumpe kann bequem mit nur einer Hand bedient werden.

Das Material ist hochwertig und lässt sich leicht reinigen. Die Manschette wird auf den Eingang und der Schlauch in die Oberseite des Zylinders aufgesteckt.

 

Handhabung der Vakuumpumpe

Nach dem Zusammenbau trage ich etwas Gleitgel auf meinem Penis auf und stecke ihn in die Öffnung der Manschette.

Langsam pumpe ich im Anschluss die Luft aus dem Kunststoff-Zylinder, während sich ein Penis direkt vergrößert. Als Anfänger sollte man nicht mehr als 5 inHg Druck erzeugen und eine Pumpdauer von weniger als 10 Minuten einhalten. ÇDas alles sind eigene Erfahrungen und können von andern Männern sicher bestätigt werden.

Auf jeden Fall ist eine Vacuumpumpe ein durchaus effektives Mittel die Standfestigkeit und die Größe des männlichen Gliedes zu stärken. Beim Kauf sollte man ein pflegeleichtes Modell kaufen, denn es ist wichtig auf hohe Hygiene in dem Bereich zu achten.